du&musik Studiocast #038 by Mulle

Unfassbarer Typ, der Mulle. Es ist meine tiefste Überzeugung, wenn ich sage: Die Welt braucht mehr Typen wie Mulle… sie wäre eine bessere. Niemals schlecht drauf, herzlich über sämtliche Haarspitzen hinaus und sich für nix zu schade. Und obendrauf ein feines Händchen für den guten Takt, musikalisch wie menschlich. Es freut mich sehr, dass das Set eines geworden ist. Manchmal sind Maschinen einfach „Seggl“ – hätte das Teil vernünftig aufgenommen, wären wir schon früher in den Genuss von Mulle in the mix gekommen.
Aber um ALF zu zitieren: „Es ist selten zu früh – und nie zu spät!“
Bitteschön, mindestens genauso lecker wie die von ALF in diesem Zusammenhang in die Luft gesprengte Ente à l’Orange: Der Studiocast #038.

Herzlichst, der Basti Schwierz und die Jungs von du&musik.

du&musik unterwegs… @Blechnerei, Konstanz

Junger Vadder,

war das wild. Der Sellinger als Grande Finale auf dem zweiten Floor – unten im Mainroom Kollektiv Turmstraße. Erst da wurde es da gut. Oben wars konstant… nennen wir es straight. ^^ Und das Ende etwas abrupt, weil für später angekündigt. Aber gut, wat willste machen.

Zumindest nochmal anhören.
Herzlichst, die Jungs von du&musik.