du&musik Podcast #018

Link

Da rennt die Zeit aber … Wildestens!

Der August zeigt schon mal, was der Herbst so alles drauf haben kann. Ignorieren wir gekonnt – ebenso die Tatsache, dass Mojito, Cuba Libre und die gute alte Discoschorle (Woddes – Bull) dank einer unerforschten Krankheit in Zukunft unverdünnt und seuchwarm serviert werden…. oder Pinguine doch schneller auf Gummiboote umstellen werden als erwartet.  Fakt ist: Guter Hintergrund – Ausführung eher semicool (Jaaaa, Wortspiel… ertappt).

Kommen wir zu den persönlichen Tatsachen: Der Mono feiert nen runden Geburtstag, seines Zeichen den 30er. Und es steht ihm. Die erste Party, die der Herr Seb Rock mit ihm zusammen aufgelegt hat, war ne Silvesterparty im Keller von nem Kumpel. Das Ende vom Lied: Der Mono mit dem wildesten Cola-Rausch der Blubberbrausen-Geschichte ever. Aber lustig war es.

Und er ist dabei geblieben und uns hier freut es tierisch. Weil dieses Set hier dabei rausgekommen ist.  Und ihr freut euch jetzt gefälligst mit.

Morgen dann wird in Kölle heftig aufgefeiert, das Ergebnis der musikalischen Art bekommt ihr dann in den kommenden Wochen hier geliefert – in Kooperation mit den Kollegen von
Schöne Musik aus Köln. Gut wird’s.

Viel Spaß mit der #018. Wie immer gilt: Tut nichts, was wir nicht auch tun würden.

Herzlichst,

die Jungs von du&musik.

 

 

du&musik Podcast #017

Wir fühlen uns wie ein Bundesligakader… brutal.

Warten – gar nicht mal so ne gute Erfindung.
Es ist als DJ im Sommer wie in der Saisonvorbereitung in der Handball- oder Fußballbundesliga: Man wartet einfach nur drauf, dass es endlich wieder losgeht. Klar, in der Vorbereitung gibt’s auch Vorbereitungsturniere (übertragen sind das dann wohl die Open Airs oder mal ne Party hier oder da, quasi das „Trainingsspiel“). Aber so richtig glücklich bei der ganzen Turnerei ist man dann doch erst, wenn wieder der „Liga-Alltag“ losgeht, sprich: regelmässiges Spielen in Clubs.

20140822 dum#017Damit wären wir dann in der Thematik angekommen: Großes Yippie! Start der (Club-)Saison: Am 19. September im Sunray in Meßkirch. Heimspiel sozusagen. Und der Oktober wird sehr wild: Wir geben mit du&musik unsere Premiere im Gold! in Bad Kreuznach und es gibt obendrauf noch ein Championsleague-Zuckerl: Friedrichshafen und die Abflughalle mit der Ibiza Feelings sind da im Kalenderchen aufgeploppt…

H- A – Doppel M – E – R, Hammer, yeaaaah – oder so.

Genießt die #017, nächste Woche dann die nächste Premiere: DJ Mono aus Köln liefert an, einen Tag später wird der Herr Seb Rock dann in Colonia auf Mono’s B-Day Sause aktiv sein, mit der „Schöne Musik“-Gang wird dort wild gedreht. Mitschnitte davon dann in den folgenden Wochen hier in diesem netten kleinen Musikportal.

Und jetzt schöööön ne Stadion-Currywurst…
Attacke, tut nichts, was wir nicht auch tun würden.

Herzlichst,
die Jungs von du&musik.

 

Download
(via Dropbox, Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“ wählen)“

du&musik Podcast #016

Wo sind eigentlich diese „Woooooo!!!“-Schnicksen, wenn man mal welche braucht?

Genügend Anlässe würde es ja heute geben, um den Arm hochzureissen, das Gesicht zur Faust zu ballen und ein langanhaltendes „Wooooooooo!!!“ in die Umwelt zu blöken.
Der Reihe nach. Der Herr Seb Rock spielt heute in den Wagenhallen bei der „Rocker in Exile“ („Woooooooo!!!“) und freut sich gerade n drittes Knie. Der Herr Morris weilt im Osten der schönen Republik auf dem SMS. Komm‘ g’sond hoim, Bub!

dum#016Und damit noch nicht genug – es gibt eine Premiere auf diesem netten kleinen Musikblog. Sandy Sel aka Roc Hound aka Sel-Act hat sich musikalisch verewigt (Regieanweisung: SFX „Wooooooo!!!“ einspielen :D).

Herzlich Willkommen in der du&musik-Familie! So lange schon befreundet und jetzt endlich hat es geklappt. Gut Ding will manchmal Weile haben.

 

Und Stichwort: Ne Weile dauert es noch, bis wir dann unsere erste gemeinsame Partyreihe starten werden (Nochmal SFX „Wooooooo!!!“).

Pension Pudel – Musik ist flauschig! heißt dieses Liebhaberprojekt. Es gibt elektronische Jetztmusik in allen Facetten und Formen. Ganz in unserem Sinne hier bei du&musik: Zusammen feiern, mit Freunden und das bei viel Groove, Bass und Euphorie. Oder so.

Herrschaften, genießt die #016, euer Wochenende und euch alle.

Dicke Gruppenumarmung,
die Jungs von du&musik.

 

Download
(via Dropbox, Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“ wählen)“

du&musik Podcast #015

Und da isser, der August.

Mein lieber Freund, ich rate dir: Mach es dem Juli nicht nach. Dieses Grau in den letzten Tagen und dieser Regen  – echt übertrieben. Soviel positive Vibes durch gute Musik, das können nicht alle DJs der Welt kompensieren. Wir sind Glücksbärchis, aber wir brauchen immer mal wieder Sonne zwischendrin.

dum#015Okay, nachdem 99% der Zielgruppe gerade eh auf der Nature sind, machen wir es kurz: Podcast #015 ist online – Yippieh!!! Der Kollege Michi Morris liefert an, der kleine Selbstzweifler… Gefühlte 35.000 Anläufe später dann dieses Set. Ich bin ja der Überzeugung, dass der erste auch schon gut war… aber er will’s für euch halt besonders gut richten… und das ehrt ihn ja.

Bemühung verdient Belohnung, deswegen hört es in Dauerrotation, ladet fleissig runter oder abonniert gleich den Podcast – sowieso Beschde. In diesem Sinne…

Die Jungs von du&musik.

 

Download
(via Dropbox, Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“ wählen)“