du&musik unterwegs… Seb Rock @ Cambomare, Kempten Teil 2 (21.06.14)

Der Kollege aus der Redaktion hat selbstgemachtes Erdbeereis versprochen… wie gut kann ein Tag eigentlich werden? Er kann noch besser. Schreibt der du&musik-Kollege doch gerade übers soziale Netzwerk… nach dem Motto: Fanpost!!! Geilo!!! Sinngemäßer Wortlaut, angelehnt an Nummer 5 (der süße kleine Waffensystem-Roboter mit Seele): Brauche mehr Input! Wir haben seitdem rosarote Brillen auf und hören nur noch Engelsharfen. Das ist Balsam für die sensiblen Künstlerseelen. Danke 😀

20140718_live_im_cambo_2Und der Ruf nach neuem Sound soll natürlich nicht ungehört verhallen. Hier also Teil II aus der Reihe: Musik von der grünen Wiese. Das Cambomare in Kempten ist ein so charmantes Freibad, es musste einfach zwingend so beschallt werden. Eigentlich wollte der Herr Seb Rock das Beach Area Opening noch zum „Burning Men Festival“ ausbauen, so mit Lendenschurz, Bodypainting und wild ums Feuer tanzen… hat die Nummer aber mit dem Feuerstöckchen nicht so richtig hinbekommen.

Dann eben nur Musik… äh – du&musik. 😀

Fröhliches Raven wünschen:
Die Jungs von du&musik.

 

Download
(via Dropbox, Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“ wählen)“

du&musik unterwegs… Capörn @ Skybeach Stuttgart (Juni 2014) Teil 2

Freitag vor einem WM-Finale… puh, hart.
Diese Warterei ist echt wild, man möchte ja eigentlich die Buben gewinnen sehen.
Wir versuchen ein wenig Zeit zu überbrücken, hier der zweite Teil von Capörns Legekunst auf dem Skybeach zu Stuttgart.
20140711capoern_skybeach2
Checkt mal seine Termine, der gute Mann spiel da öfters und das dann live im Sand und mit Kaltgetränk… joaaaa, es kann einen deutlich schlimmer erwischen.
Glaubt mir 😀

Wir wünschen ein großartiges Wochenende mit dem richtigen Ausgang und treffen uns dann wieder mit dem vierten Stern auf der Brust.

 

Bis dahin fröhliches Raven,

die Jungs von du&musik.

 

 

Download
(via Dropbox, Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“ wählen)“

du&musik unterwegs… Seb Rock @ Cambomare, Kempten Teil 1 (21.06.14)

Freeeeeeibad!  Killerlocation zum Hardcoreabchillen, würde der 12-Jährige so ungefragt von sich geben. Recht hat er. Es war Beach Area Opening mit Cocktailbar, BBQ und Beachvolleyballturnier angesagt… musikalisch untermalt von Seb Rock. Ein wenig Sound davon werden wir euch hier liefern, verteilt über die nächsten Wochen.

20140704_live_im_camboWie gewohnt hier der Appell: Support your local Club, geht brav zu den Kollegen auf den verschiedenen Parties und geniesst, was so durch die Boxen geballert wird.

Mit den besten Grüßen,

die Jungs von du&musik.

 

 

 

 

Download
(via Dropbox, Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“ wählen)“